Förster Schweißtisch

SPANN- UND SCHWEISSTISCHE MIT T-NUT SYSTEM FÜR STAHL- UND EDELSTAHL VERARBEITUNG

 

Ihr Vorteil - Zeitersparnis

Der T-Nut Schweißtisch ist die ideale Basis, um verschiedenste Spannaufgaben schnell und flexibel zu ermöglichen. T-Nuten ermöglichen eine präzise, stufenlose Positionierung aller Spannelemente und Anschläge an jeden beliebigen Punkt des Schweißtisches. Das gleichzeitige Verschieben in zwei Achsen ermöglicht ein punkt- und richtungsgenaues Setzen der Anschläge.

 

Das T-Nut System

Ihr Vorteil - Standardisierung

Ein Schweißtisch mit T-Nuten ist die bestmögliche Grundlage, um mit einfachsten Mitteln (einem 14er Nutenstein) die vielfältigsten Spannaufgaben zu lösen. Durch die Möglichkeit des stufenlosen Verschiebens in den Schweißtisch Nuten gelingt es mehrere Anschlagwinkel genau in die Ecken der Bauteile zu platzieren.

Die Verschmutzung der T-Nut ist durch die patentierte Form der Nut ausgeschlossen. Die T-Nut befindet sich in Schweißspritzer geschützter Position. Auch in bereits besetzte Nuten können Rhombennutsteine nachträglich von oben eingeführt werden.

 

Ihr Vorteil - Qualität

Die Schweißtisch Oberfläche besitzt zur Orientierung für Geradheit und Winkligkeit eine Rastergravur 100 x 100 mm. Der Schweißtisch und alle Spannmittel sind mit sehr hoher Genauigkeit gefertigt. Dabei werden die Forderungen der ISO 2768 T2 bezüglich Ebenheit und Winkligkeit im Bereich "H" beziehungsweise "Fein" erfüllt. Die Oberfläche der Einzelschienen wird auf ± 0,05 mm genau gefertigt.

Schweißtische mit Schienen aus Grauguss für die Stahlverarbeitung:

Das wichtigste Argument für einen Schweißtisch mit Grauguss Oberfläche ist seine Unempfindlichkeit gegenüber Schweißspritzer Anhaftungen. Diese reißen wie bei normalen Schweißverbindungen an Grauguss in der Übergangszone wieder ab.

Weitere Vorteile von Grauguss sind der geringe Dehnungskoeffizient unter Wärmeeinfluss beim Schweißen, sowie die bessere Schalldämpfung beim Auflegen von Bauteilen auf den Schweißtisch.

Das einzige Schweißtisch- und Spannsystem für die Edelstahlverarbeitung:

Die sicherste Basis für eine fachgerechte Edelstahlverarbeitung sind Schweißtische mit Schienen aus Al/Cu-Legierung. Die Voraussetzung für qualitätsgerechte Edelstahlverarbeitung ist nicht nur die räumliche Trennung von Stahl und Edelstahl, sondern auch die richtige Bearbeitungsgrundlage, ein nicht ferritischer 3D Arbeits- und Schweißtisch.

 

Ihr Vorteil - Kostengünstig

Geringe Personalkosten und der Einsatz modernster CNC-Maschinen machen es uns möglich die Schweißtische kostengünstig für Sie zu fertigen.

 

Weitere interessante Themen rund ums Schweißen: