Wendevorrichtung für große 3D Bauteile

Optimierung des Bauteil-Handlings durch Förster Wendevorrichtungen

Unsere innovativen und bewährten Hub-, Dreh-, Kipp- und Wendevorrichtungen werden in allen Sektoren der Industrie eingesetzt. Die vielfältigen Lösungen erstrecken sich von Vorrichtungen zum Positionieren, über Hub, Dreh-Vorrichtungen zum Rundumschweißen bis hin zu Coil-Wendevorrichtungen.

Handlings- und Schweißorrichtungen bringen Ihre Bauteile in die zur Verarbeitung vorgesehene Position. Kleinere Bauteile oder große Werkstücke werden an z.B. Schweißarbeitsplätzen, Fertigungsstrecken und automatisierten Anlagen durch den stufenlos einstellbaren Neigungswinkel der Wendevorrichtung korrekt positioniert.

Kombiniert man die Wendevorrichtungen mit Seil Hebebühnen oder Scherenhub Hebebühnen, lässt sich deren Einsatzbereich extrem erweitern. Die Stärke dieses Systems besteht dann darin, dass Sie die Höhe der Wendevorrichtung zusätzlich stufenlos einstellen können.

Durch sicheres Transportieren, Positionieren und Spannen von Werkstücken lassen sich wiederholende Aufgaben rationalisieren und optimieren. Effizientes, flexibles Schweißhandling ist die zukunftsorientierte Antwort auf die stetig steigenden Anforderungen an moderne Automatisierungsanlagen.

Mit Wendevorrichtungen gelingen die vielschichtigsten Aufgaben in der Bauteil-Handhabung. Oft übernehmen Wendevorrichtungen gleich mehrere Funktionen, z.B. Heben, Drehen, Kippen oder Wenden.

Handlinglösungen und Wendevorrichtungen überzeugen durch immense Wirtschaftlichkeit in der Produktion und erhöhen damit Ihre Wettbewerbsfähigkeit. Optimal aufeinander abgestimmte Fertigungsabläufe sichern den unternehmerischen Erfolg und die Zufriedenheit Ihrer Kunden und Mitarbeiter.

Weitere interessante Themen rund ums Schweißen: